Yes we got it!

Written by Nicole. Posted in Events

Wir haben es geschafft. Das Siegel „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ wurde uns von der Ertragswerkstatt vergeben. Insgesamt nahmen 56 Unternehmen teil, jedoch erlangten ca.10% das angestrebte Siegel nicht.

 

Um das Siegel zu bekommen, füllten wir Azubis jeweils eine Befragung aus, diese umfasste 100 Fragen. In dieser Ausbildungsbefragung ging es neben der Azubi- und der Übernahmequote auch um die Qualität der Ausbildung.

Zuvor haben der Geschäftsführer Ernst Riegel und die Ausbildungsleitung Stefanie Mewing-Behrens einen Fragebogen beantwortet, indem Kennzahlen zur Ausbildung erfasst wurden.

Anschließend war Daumen drücken angesagt, denn wir wollten diese Auszeichnung unser nennen. Als schließlich die Bestätigung kam, dass wir zu den Glücklichen gehören, waren wir alle super stolz. Wir haben die Auszeichnung nicht nur erhalten, sondern gehören zu den besten der teilnehmenden Unternehmen. In 8 von insgesamt 14 Bewertungskriterien hat das Unternehmen die besten Werte erreicht. Wir hoffen, dies war der erfolgreiche Anfang und dass noch viele Auszeichnungen folgen werden.

Azubivideo

Written by Alex Rismann. Posted in Events

Der 6. Juni 2013 stand ganz im Zeichen des Videodrehs unseres Azubi-Videos. Allen bewusst, dass es ein langer Tag werden würde, orderten uns Daniel Aßmann und Jens Krause von Videomotion bereits um 7 Uhr morgens zum Büro, welches auch den Drehort des Videos darstellen sollte. Mit einer angesetzten Drehzeit von circa 10 Stunden im Rücken begannen die beiden Profis, wir Azubis und Steffi Mewing-Behrens den Tag mit einer knappen aber sehr informativen Besprechung des Drehbuchs. Jeder, sich nun seinen Aufgaben bewusst, beobachtete mit Spannung und einem gesunden Grad an Nervosität, wie Daniel Aßmann und Jens Krause ihr Equipment an den jeweiligen Sets aufbauten, um uns immer ins richtige Licht zu rücken.

Wie bereits während Beginn des Drehs abgesprochen, wurden der Einfachheit halber zunächst alle Fotos von uns geschossen, welche später ins Video eingebettet werden sollen. Da dies in der Gesamtheit schon einige Zeit in Anspruch genommen hatte, ging es gegen 12:30 Uhr in die wohlverdiente Mittagspause.

Frisch gestärkt hieß es im Anschluss fit für den Dreh der einzelnen Videobestandteile zu sein. Die anfängliche Anspannung als Laie vor der Kamera zu stehen wich durch die Hilfe der Profis und dem Engagement jedes einzelnen schnell dem Spaß am Videodreh. Den ein oder anderen Fehlversuch als Ansporn genommen, verlief dieser bis zuletzt reibungslos und ohne größere Zwischenfälle. Gegen Ende der Aufnahmen und nach ausgiebigem Aufräumen unseres Drehortes ließen wir in kleinen Gesprächen den Tag noch einmal Revue passieren. Sowohl wir, als auch Daniel Aßmann, Jens Krause und Steffi Mewing-Behrens waren uns einig, dass der Tag als Erfolg zu verbuchen war und wir dem Ergebnis entspannt und gleichzeitig gespannt entgegen blicken können.

CrefoCup 2013 Koblenz

Written by Nicole. Posted in Events

Es geht in die heiße Phase, der CrefoCup 2013 rückt immer näher.
Am 14. Juni 2013 in Koblenz sind wieder alle Fußballspieler/innen aus verschiedenen Creditreformen gefragt. Der CrefoCup beinhaltet nicht nur das Turnier, es erwartet uns auch neben dem Sport eine Menge an Programm, unter anderem die Abendveranstaltung „die CrefoCup-Nachspielzeit im Blumenhof“ mit engagiertem DJ, welche vom Gastgeber Koblenz organisiert wird.

107.7 Radio Hagen zu Besuch bei Creditreform Hagen

Written by Felix. Posted in Events

Der 21.03.2013 sollte ein besonderer Tag werden. Herr Daniel Rohde, Redakteur bei 107.7 Radio Hagen, hatte seinen Besuch angekündigt und wollte ein Interview mit uns zum Thema Azubiaustausch führen. Herr Riegel, Herr Klein, Geschäftsführer von Fröhlich und Dörken, Steffi Mewing-Behrens, Ramon Pixberg und ich sollten jeweils etwas zum Thema erzählen. Wir waren alle total gespannt und bis auf unsere Chefs, auch sehr nervös. Denn diese Erfahrung war für uns vollkommen neu und aufregend. Jedoch legte sich die Nervosität sehr schnell, da Herr Rohde sehr sympathisch war und uns mit einer freundlichen, entspannten Art begrüßte und den Ablauf erklärte. Schließlich saßen wir alle in einem gemütlichen Stuhlkreis zusammen und wurden abwechselnd interviewt. Ich brauchte einen Moment um mich an die ungewohnte Situation zu gewöhnen, denn mit einem Mikrofon vor der Nase fällt es einem doch schwerer die richtigen Worte zu finden. Doch alle fanden die passenden Worte und erzählten ihre Erfahrungen und Gedanken zum Azubiaustausch. Jeder hatte natürlich einiges zu erzählen und so hatte Herr Rohde nach allen Aufnahmen ca. 18 Minuten Material für seinen Beitrag. Da der Beitrag am Ende nur 2:30 Minuten lang sein durfte, gab es noch einiges für ihn zu tun. Herr Rohde versicherte uns nach dem Gespräch, dass er die Aufnahmen noch passend zuschneidet und einen kurzen, knackigen und informativen Bericht über den Azubiaustausch zaubert. Da das Interview schon am nächsten Tag gegen 17 Uhr gesendet werden sollte, hatte er noch einiges zu tun. Als wir den Beitrag dann am nächsten Tag gehört haben, war es ein spannendes Gefühl selbst einmal so etwas miterlebt zu haben und toll, sein eigenes Unternehmen im 107.7 Radio zu hören.

Beitrag Azubitausch von Daniel Rohde:
Tauschen scheint ja ziemlich beliebt zu sein. Im Internet werden fleißig Klamotten getauscht auf RTL2 schon länger auch die Frauen und den Schüleraustausch gibt’s ja sowieso schon seit Ewigkeiten. Aber hiermit rechnet man eigentlich nicht. In Hagen werden nämlich die Auszubildenden zwischen den Unternehmen hin und her getauscht.
107.7 Radio Hagen Reporter Daniel Rohde über ein ungewöhnliches und wohl einzigartiges Projekt hier in der Region.

Und dafür können sich interessierte Unternehmen direkt bei Creditreform Hagen oder auch Fröhlich und Dörken in Sprockhövel melden.

Um euch das Interview in voller Länge anzuhören, klicke bitte hier!

Jahres-Opening-Party 2013

Written by Jan. Posted in Events

Die Uhrzeit und Lokalität wurden uns mitgeteilt, der Rest blieb, wie auch im letzten Jahr, noch geheim. So verabredeten sich Einige zu Fahrgemeinschaften und alle trafen sich am 18.Januar um 19.30 im Dortmunder Restaurant Overkamp zur Jahres-Opening-Party 2013.

Das Gasthaus ist seit über 300 Jahren im Familienbesitz und ist u.a. mit dem Westälisches Gastronomiepreis ausgezeichnet. Die Lokalität bietet auch die Möglichkeit großer Veranstaltungen, Tagungen und Hochzeiten. Ansonsten strahlt das Restaurant mit seinen liebevoll hergerichteten Räumen eine gemütliche Atmosphäre aus. Die regionale Küche rundet dieses Bild ab.

Nach dem tollen Partywochenende in Willingen im vergangenem Jahr, waren wir alle gespannt auf die diesjährige Planung.

Am Restaurant angekommen, wurden wir, abseits der anderen Gäste, in einen toll hergerichteten Saal geführt und mit Getränken empfangen. Weiterhin wurden uns zu Beginn, als kleinen Vorgeschmack, Fingerfood in Form von Piccolinis, Garnelen und gefüllten Blätterteig angeboten.

Nach ein paar Worten von Herrn Riegel begann die Show der Physikanten. Eine etwas andere Show , bei welcher uns die physikalischen Grundlagen mit Experimenten auf lustiger Weise vorgetragen wurde. Es knallte, rauchte und stank, hatten also eine Menge zum Lachen.

Hier ein kleiner Eindruck: Klick

Nach den Physikanten übernahmen DuoTaktlos das Zepter und begleiteten den Abend mit angenehmer Musik, während uns der erste Gang serviert wurde, eine gemischte Platte mit verschiedenen Dips, einen Streifen Rinderfiletspitzen und frisches Baguettes, dazu Salat.

Daraufhin wurde ein Buffet für uns angerichtet. Darunter Tagliatella, angebratenes Gemüse und Filets waren nur eine kleine Auswahl der Köstlichkeiten.

Im letzten „süßen“ Gang häuften sich die Teller mit Eis, Mascarpone, Obstsalate und Zabaione.

Später wurde die Musik lauter und die Stimmung ausgelassen. Alle hatten eine Menge Spaß und nutzten die tolle Atmosphäre für Gespräche, zum Tanzen und zum lachen. Die drei Männer, welche mit Gesang, Gitarre und Keyboard musizierten, versuchten jeden Musikwunsch zu ermöglichen.

Insgesamt war es eine etwas andere Jahres- Opening- Party, als im vergangenen Jahr, jedoch genauso erfolgreich. Das tolle Ambiente, der Service und die Stimmung rundeten den Abend perfekt ab.

Jahresausklang 2012

Written by Felix. Posted in Events

Und schon wieder ist ein aufregendes und spannendes Jahr vorbei. Da der Weltuntergang abgesagt wurde, standen wieder ein besinnliches Weihnachtsfest und der Jahreswechsel vor der Tür.

Um uns gemeinsam darauf einzustimmen und das Jahr in aller Ruhe ausklingen zu lassen, luden die Abteilungsleiter sowie die Geschäftsleitung zu einem gemütlichen Essen ein. Diesmal waren allerdings sie die Köche und zauberten für alle Mitarbeiter ein tolles Buffet. Von Antipasti über verschieden Salate, Frikadellen und Brot mit tollem Aufstrich bis hin zu einem sündhaft guten Nachtisch, gab es alles was das Herz begehrte.

Es wurde nach Herzenslaune zusammen gegessen, getrunken und über die lustigen Momente aus 2012 gelacht.

Gegen 13:30 Uhr verabschiedeten sich dann einige Kollegen um sich mit ihren Familien auf Weihnachten einzustimmen und ihren wohlverdienten Urlaub zu genießen.

Schlosshotel Lerbach

Written by Nicole. Posted in Events

Plötzlich war es endlich so weit, ein echtes Gourmetrestaurant war nur noch einige Meter von uns entfernt. Die meisten von uns hatten keine Vorstellung was sie nun erwartet, jedoch waren wir schon voller Vorfreude und konnten es kaum abwarten das Anwesen zu betreten.

Bereits beim erste Anblick des Schlosses waren wir so begeistert, dass wir nur noch mit „offenem Mund dastanden“. Es war einzigartig und nicht mit Worten zu beschreiben. Im Empfangsbereich wurden wir sehr herzlich von Ulrike Kiesewetter-Göhring, zertifizierte Knigge- und Kommunikationstrainerin, und dem Personal des Schlosshotels empfangen und haben den Tag ganz entspannt mit einem grandiosen Kaffee oder Tee und Gebäck begonnen.

Alpincenter Bottrop

Written by Jackie. Posted in Events

Der erste Schnee ist gefallen und der Dezember hat sich mit den Temperaturen nun endlich dem Winter angepasst.
Was gäbe es zu dieser Jahreszeit passenderes als das diesjährige Azubi-Event im Alpincenter Bottrop stattfinden zu lassen?

Zusammen mit den Auszubildenden und Ausbilderinnen vom VC Münster und Bochum und den Geschäftsführern vom VC Hagen und VC Bochum haben wir uns um 10 Uhr in der Skihalle getroffen.
Nach einer kurzen Einführung von Nicole, die sich an diesem Tag hervorragend um die Organisation gekümmert hat, ging es auch schon in die Skischuhe und ab auf die Piste. Einige zunächst etwas wacklig und einige mit kribbeln in den Füßen, endlich die Piste hinabsausen zu können.

Ausbildungsmesse Ennepetal 2012

Written by Jan. Posted in Events

Unter dem Motto „Für die Zukunft ausbildEN“ fand am 26.10.2012 von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr im VER Busdepot in Ennepetal die 4. Ausbildungsmesse im Ennepe- Ruhr Kreis statt. Auch wir waren wieder vertreten auf der Suche nach interessanten Bewerbern.

Die Zahlen sind beeindruckend: Dort, wo sonst Busse gestanden haben, präsentierten sich 160 Unternehmen in über 180 Berufen auf 4000 Quadratmetern rund 8000 Schülerinnen und Schülern.

Die Vielfalt an Angeboten von Ausbildungs- und Praktikumsplätzen bis hin zu Universitäten war groß und bat Schülern der 9. bis 12. Klasse viele Möglichkeiten sich zu informieren. 22 Busse beförderten die Jungen und Mädchen zum Depot der VER.

Sie kamen von Haupt- und Realschulen, wie auch auch allen weiterführenden Schulen

Ausbildungsmesse 2012 in Iserlohn

Written by Felix. Posted in Events

So schnell vergeht ein Jahr, denn wie bereits im Vorjahr 2011, sind wir auch dieses Jahr auf den Ausbildungsmessen vertreten. Jedoch fand die erste dieses Jahr in Iserlohn in einem großen Zelt statt.

Austeller waren rund 100 Unternehmen aus dem näheren Umfeld. Erwartet wurden ca. 5000 Schüler und Schülerinnen der 9.-12. Klasse. Leider konnten wir unsere potenziellen Kanidaten und Kanidatinnen für eine Ausbildung dort nicht finden, da viele mit der Einstellung der Pflichtveranstaltung hierhin kamen. Außerdem ist uns aufgefallen, dass viele Besucher der Messe zu schüchtern waren, um auf die Unternehmen zuzugehen.

Trotzdem war dieses Event ein Erfolg für uns, da wir neue Erfahrungen sammeln konnten und Creditreform Hagen als attraktiven Arbeitgeber präsentieren durften.

In diesem Jahr gibt es noch einen weiteren Besuch auf einer Ausbildungsmesse. Das zweite Mal findet wieder in Ennepetal statt. Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns zugleich auf die potenziellen Azubi-Anwärter, die wir dort hoffentlich kennen lernen werden. Möglicherweise suchen wir genau dich?!

Die außergewöhnliche Ausbildung zum/zur Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement für den Bereich Hagen, Lüdenscheid und Schwelm.