Tims erster Monat bei Creditreform

Written by Björn Müller on. Posted in Alltag

Der erste Monat ist vorbei und er verging wie im Flug.

Mein erster Arbeitstag begann mit einer kurzen Besprechung und einem Willkommensfrühstück. Nachdem wir in allen Abteilungen nochmal herumgeführt wurden, begannen die ersten Einarbeitungen in meinem künftigen Team: die Auskunft – bestehend aus Datenpflege und Recherche.

Die Arbeit in der Auskunft ist sehr interessant. Dort habe ich zu Beginn Informationen in der Tagespresse recherchiert, um den Datenbestand zu aktualisieren. Inzwischen wurde das Aufgabengebiet erweitert, indem ich Telefonanrufe entgegen nehme und erste Auskünfte erteile. Grundlage in der Auskunftei ist das Pflegen von Datensätzen. Außerdem wurde ich in einzelne Bürotätigkeiten eingearbeitet, wie z.B. die Bearbeitung der Eingangspost, die unter anderem gescannt und im System abgelegt wird.

Ende August wurde ich in der Berufsschule Kaufmannsschule I eingeschult.:) Die Berufsschulklasse setzt sich aus Schülern mit verschiedensten Schulabschlüssen und aus verschiedensten Altersgruppen zusammen.

Bislang macht mir die Ausbildung eine Menge Spaß und ich bin gespannt, was mich in der nächsten Zeit und dem Studium ab dem 01.10.2017 erwartet.

 

Liebe Grüße

Tim

Die außergewöhnliche Ausbildung zum/zur Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement für den Bereich Hagen, Lüdenscheid und Schwelm.